3v-immobilien.de Immobilienmakler

3v-immobilien.de Immobilienmakler - Eigentumswohnung zu verkaufen

 

Kurzübersicht Unterlagen Immobilienverkauf

Diese Dokumente werden für einen erfolgreichen Verkauf Ihrer Eigentumswohnung benötigt:

  1. Teilungserklärung
  2. die letzten drei Versammlungsprotokolle
  3. einen aktuellen Wirtschaftsplan
  4. einen Grundbuchauszug
  5. ein aktueller Grundriss
  6. Bilder
  7. Maklerauftrag

Verkauf Ihrer Eigentumswohnung

Sie wollen Ihre Wohnung verkaufen? Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Voraussetzung für einen erfolgreichen Immobilienverkauf sind vollständige Unterlagen.

1. Teilungserklärung

Die Teilungserklärung ist eines der wichtigsten Dokumente. Aus dieser Erklärung gehen die Nutzungsbeschränkungen, die Stimmrechte, die Sondereigentume und die Gemeinschaftseigentume hervor. Darüber hinaus stehen Nutzungsbeschränkungen (Teileigentum) in dem Dokument geschrieben.

Prüfen Sie bitte auch, ob es zwischenzeitlich Änderungserklärungen gegeben hat. Auch diese Dokumente werden von uns bzw. dem Kaufinteressenten benötigt.

Die Teilungserklärung erhalten Sie bei Grundbuchamt oder aber bei Ihrem Wohnungseigentumsverwalter.

 

2. Eigentumsversammlungsprotokoll

Die Eigentümerversammlungsprotokolle der letzten zwei bis drei Jahre werden benötigt. Bitte achten Sie darauf, dass die Protokolle vollständig vorliegen. Unter Umständen wurden in einem Jahr zwei oder sogar drei Versammlungen abgehalten.

Die Protokolle beinhalten Themen, wie Verwalterwechsel, Wohngeldforderungen säumiger Eigentümer, Beschlüsse zu künftigen Sanierungen und vieles mehr.

3 . Wirtschaftsplan

Die Wirtschaftspläne werden in der Regel mit der jährlichen Eigentümerversammlung erstellt. Der aktuellste Wirtschaftsplan sollte vorliegen.

Aus den Wirtschaftsplänen geht hervor, wie hoch die Gesamtkosten der Wohnanlage, aufgeteilt nach dem Umlageschlüssel Ihrer Eigentumswohnung sind. Jede Einzelposition, wie Müllabfuhr, Gebäudeversicherung, Verwalterkosten etc. sind hier aufgelistet.

4. Grundbuchauszug

Ein Grundbuchauszug soll vorliegen. Aus dem Grundbuchauszug wird der Nachweis erbracht, wer Eigentümer ist, ob Grundschulden (Hypotheken) eingetragen wurden und ob Grunddienstbarkeiten vermerkt sind.

5. Grundriss

Ein aktueller Grundriss mit Maßangaben erleichtert den Verkauf.

Wurden zwischenzeitlich erhebliche Änderungen in der Immobilie vorgenommen, ist der alte Grundriss wünschenswert.

Tipp: Aktuell benötigen Finanzierer eine aktuelle Wohnflächenberechnung. Gern empfehlen wir Ihnen einen Vermesser unseres Vertrauens.

6. Bilder

Können Sie Bilder als Dateiformat jgp, bmp oder tif zur Verfügung stellen? Bilder einer unbewohnten Immobilie sind sehr schön. Es können auch Bilder sein, die den Zustand vor der Renovierung / Sanierung zeigen und danach.

7. Makleralleinauftrag

Der Maklerauftrag sichert Ihnen die volle Leistungskompetenz des Immobilienmaklers 3v-immobilien.

 

Unsere Servicemitarbeiter stehen Ihnen rund-um-die-Uhr zur Verfügung. Gern beantworten wir Ihre Fragen.


Ihr 3v-immobilien Team

3v-immobilien
vermieten - vermitteln - verkaufen
Immobilienfachwirt Boris Wienke
Ebersstraße 43, 10827 Berlin
Telefon: +49 (030) 862 01 55-0
Telefax: +49 (030) 862 01 55-2

3v-immobilien Druck-Logo

3v-immobilien

Immobilien in Berlin seit 1994